zeitreisen |



„Wir Ascher tragen eine stille, verschämte Liebe zu unserer Stadt im Herzen, über die wir uns freilich gegenseitig viel vorschimpfen.“



Augenzwinkernd beschrieb der ehemalige Gymnasialdirektor Florian Hintner den Menschenschlag seiner Heimat. 500 Jahre lebten rund um Asch/Aš Deutsche, deren Charakter durch alle Epochen von Eigenwilligkeit und Freiheitsliebe geprägt war. So geriet das kleine Ascher Land als westlichster Zipfel Böhmens immer wieder zum Schauplatz historischer Umwälzungen. Sie nahmen nicht nur Einfluss auf die Nachbarregionen Oberfranken/Bayern und Vogtland/Sachsen. Nein, einige nehmen für sich in Anspruch, in ganz Mitteleuropa einmalig zu sein.


Kuriose und wegweisende Ereignisse aus dieser eigenwilligen Geschichte bringt das Medienprojekt „Erdäpfel, Edelleut, Eigensinn – eine Zeitreise in Ascher Land“ in Erinnerung. Die unterhaltsame Tour durch die Zeitgeschichte von 1400 bis 1938 entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung Ascher Kulturbesitz und mit Förderung von Euregio Egrensis Bayern und Deutsch-Tschechischem Zukunftsfonds Prag. Sie enthält folgende Episoden:


• Erdäpfelkönige: Wie die Kartoffel vom Ascher Land aus zur begehrten tollen Knolle wurde

• Machtpoker: Wie die Grafen von Zedtwitz als Herren des freien Ascher Landes Kaiserin

Maria Theresia trotzten

• Glaubensbekenntnisse: Wie das Ascher Land zur evangelischen Enklave im katholischen Böhmen wurde

• Hausgeschichten: Vom Richtschwert, der sensationellen Mineralquelle und dem guten 

Bier in Niederreuth

• Dichterworte: Was Goethe an Asch nicht gefiel

• Der Freistaat: Wie sich das Ascher Land 1938 für elf Tage selbstständig machte


Die Zeitreise gibt es in diesen Formaten:


• „Erdäpfel, Edelleut, Eigensinn – Eine Zeitreise ins Ascher Land“, audiovisuelle Produktion mit historischen Fotos, Zeitzeugentexten und Hintergrundinformationen (Film), DVD, 2011,

erhältlich per Bestellung unter zeitreise-ascherland(at)freenet.de

• Bustour zu Originalschauplätzen im Ascher Land mit Filmvorführung und Besichtigungen; Termine siehe Aktuelles

• Filmvorführung mit Begleitvortrag

• Buch „Erdäpfel, Edelleut, Eigensinn – Eine Zeitreise ins Ascher Land“,

Herausgeber Heimatverband des Kreises Asch, 2012; ISBN 978-3-00-038692-3: AUSVERKAUFT!!!


Filmvorführung, Begleitvortrag, Exkursion beliebig kombinierbar; geeignet für


• Unterricht, Klassenfahrten

• Seminare, Bildungseinrichtungen

• Tagesexkursionen, Vereinsausflüge


Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.